Welches Ursachen Hodenkrebs




Viele Ärzte sind noch im Unklaren indem, was Hodenkrebs verursacht. Wie bei den meisten anderen Krebsarten scheinen viele Faktoren in dem Spiel nach sein außerdem nicht ein einziger. Wir haben jedoch manche Hinweise ebenso wissen, dass jene helfen können, Hodenkrebs zukünftig zu reduzieren.

Keimzelltumor-Entwicklung

Ihre Hoden entwickelten zigeunern Unverändert an anderen Ergeben im Leib, wie sie ausschließlich Urkeimzellen artikel. Es wird vermutet, dass Tumoren aus präkanzerösen Zellen rein diesen Keimzellen stammen zumal dass Ihr Hauptrisiko in diesem frühen Stadium Ihres Lebens definiert ist. Von dort ist die Umweltbelastung eines oder mehrerer Ihrer Eltern aller voraussicht nach signifikant, ebenso hinsichtlich in Ihrem Leben danach.

Molkerei

Unterrichts in Skandinavien, wo Fluorälle von Hodenkrebs überdurchschnittlich sind, haben gezeigt, dass die Eingang von Milchprodukten ein wichtiger Faktor Krebs sein kann.

Oberbürgermeister Kuhmilch hier der Schlüsselfaktor ist oder die an die Kühe verfütterten Hormone nicht bewusst sind.

Kunststoffchemikalien

Ärzte denken, dass Spuren von Chemikalien, die sich hinein Lebensmitteln und Getränken, die wir aus ihrer Verpackung konsumieren, ablagern, Krebs verursachen können, einschließlich Hodenkrebs. Sie Chemikalien sind als PCB (polychlorierte Biphenyle) bekannt.

Östrogen

Es ist bekannt, dass Östrogen zumal östrogenähnliche Chemikalien mit dem Auftreten von Hodenkrebs zusammenhängen. Solche Chemikalien sind hinein der Antibabypille enthalten und fündig werden ihren Weg hinein Dasjenige Wassersystem.

Viele jener Chemikalien besuchen auch hinein der Industrie zumal zu Hause bis anhin des weiteren beeinflussen wenn schon die Fruchtbarkeit, welches erklären könnte, wieso Männer mit niedriger Fruchtbarkeit ein erhöhtes Risiko für Hodenkrebs guthaben.

Genetik

Ärzte meinen, dass die Genetik bei 30% der Fälle von Hodenkrebs eine Person spielt ebenso dass Dasjenige Anhaben eines bestimmten Gens oder Satzes von Genen Ihre Chancen erhöht, an diesen Krebs nach erkranken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *